Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.04.2000

HP: Service mit Sicherheit

LONDON (IDG) - Hewlett-Packard (HP) will künftig gebündelte Dienstleistungen für den Bereich E-Business-Sicherheit anbieten. Die Initiative nennt sich "Global Security Consulting Services" und soll Unternehmen helfen, Sicherheitsstrategien zu formulieren und umzusetzen.

"Wir gehen davon aus, in diesem Jahr viermal so viel Umsatz mit Sicherheitsberatung zu erzielen wie mit unseren Produkten", prognostizierte HPs Internet-Security-Manager Roberto Medrano unlängst in London. Das Verhältnis soll schon 2001 auf sieben zu eins angewachsen sein. Allerdings vermied es Medrano, exakte Zahlen für die neue Abteilung zu nennen. Zwischen 100 und 200 Mitarbeiter sollen in Europa dafür Sorge tragen, dass sich die ambitionierten Vorgaben auch erfüllen.

Zu den neuen Services zählen Risiko-Management, Beratung und Systemintegration. Im Visier hat HP dabei vorrangig Telekommunikationsgesellschaften und Finanzdienstleister sowie den Handel und Logistikunternehmen. Dabei will der Konzern aber nicht mit lokalen Partnern konkurrieren, sondern lediglich deren Angebot "vervollständigen". Bislang macht HP hauptsächlich Geld durch den Lizenzverkauf, während sich Reseller und Integratoren um die Implementierung der Lösungen kümmern.