Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.10.1991 - 

Ziel: Leichte Nutzung im Multivendor-LAN

HP verabreicht X-Terminals mit neuer Software eine Vitaminspritze

CUPERTINO (IDG) - Einfacher in komplexen Multivendor-Netzwerken zu bedienen und dabei mit einer Leistungssteigerung von 25 Prozent versehen sind die X-Terminals der HP-700/RX-Linie der Hewlett-Packard Corp. dank Verbesserungen und neuen Eigenschaften der mitgelieferten Software.

Hierzu gehört die Möglichkeit, die Terminals remote zu konfigurieren, indem die Terminalkonfiguration zunächst auf einen Host hoch- und dann auf die Terminals heruntergeladen werden kann. Auch läßt sich nun eine Sparc-Workstation als Host nutzen.

Neue Gateways und Routing-Tabellen stellen den Durchgriff auf andere mit verschiedenen Hosts ausgestatteten Netzwerken sicher. Außerdem unterstützen mit der neuen Software ausgestattete Terminals die skalierbaren Fonts gemäß HPs Type-Director-Format, womit nach Angaben des Unternehmens Speicherplatz freigemacht wird.

Der Anwender kann die X-Terminals wegen der Unterstützung von Digital-Sync-Monitoren auch mit VGA-Displays benutzen.