Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.09.2003 - 

Wegen Schwächen der Enterprise Systems Group?

HP verliert weitere Compaq-Manager

MÜNCHEN (CW) - Mit Howard Elias und Hugh Jenkins kehren zwei weitere Ex-Compaq-Führungskräfte Hewlett-Packards Enterprise Systems Group den Rücken.

Howard Elias, bisher Leiter von Hewlett-Packards Business Management and Operations Group, hat am Montag sein Ausscheiden aus dem Konzern erklärt. Elias hatte insgesamt neun Jahre bei HP und Compaq gearbeitet. Nach dem Zusammenschluss leitete er zunächst HPs Speicher-Division. Im Monat Mai wurden die drei separate Hardwarebereiche Business Critical Servers, Industry Standard Servers und Network Storage jedoch zu einer Abteilung zusammengelegt. Elias übernahm daraufhin die Führung der neugegründeten Business Management and Operations Group, die innerhalb der Enterprise-Sparte für Strategie, Geschäftsplanung und -ausführung verantwortlich zeichnet. Zeitgleich mit Elias nahm nun auch der Ex-Compaq-Manager Hugh Jenkins, bei HP zuständig für das Marketing von Intel-Servern, seinen Hut.

Ein Zusammenhang der beiden Rücktritte mit dem schwachen Abschneiden von HPs Enterprise Group gilt als wahrscheinlich: Die Sparte weitete im dritten Geschäftsquartal 2003 (Ende: 31. Juli) ihren Betriebsverlust gegenüber dem vorangegangenen Quartal von sieben Millionen auf 70 Millionen Dollar aus.

In den letzten zwei Monaten hatten bereits eine Reihe von Ex-Compaq-Manager HPs Server-Sparte verlassen. Roger Archibald, ehemaliger Leiter des Bereichs Network Storage, trat im August zurück. Mark Sorensen, Vice President Storage Software, wechselte im Juli zum Speicherriesen EMC. (mb)