Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.02.1998

HP verspricht höchste Verfügbarkeit

SILICON VALLEY (CW) - Hewlett-Packard (HP) hat Partnerschaften mit Cisco und Oracle angekündigt, die darauf abzielen, bis zum Jahr 2000 eine 99,999prozentige Verfügbarkeit von geschäftskritischen Anwendungen zu gewährleisten. Dies würde einer Ausfallzeit von fünf Minuten pro Jahr entsprechen.

Den Angaben zufolge soll durch die Zusammenarbeit mit Oracle unter anderem eine "Uptime"-Garantie für Datenbanken möglich werden, die auf HPs Unix-basierten Server-Systemen laufen. HP werde die Stabilität seines Unix-Derivats HP-UX dergestalt verbessern, daß eine Verfügbarkeit von 99,999 Prozent erreicht werden könne.

Von der Partnerschaft mit Cisco erwartet sich HP etwa sogenannte Performance-Modelling-Werkzeuge. Diese sollen es Administratoren erlauben, Auswirkungen von Störungen in bestehenden oder geplanten Netzen zu simulieren und Gegenmaßnahmen zu entwickeln, die den unterbrechungsfreien Betrieb von Anwendungen sicherstellen.