Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.06.1979 - 

Fertigung der Serie 33 in Böblingen angelaufen:

HP verstärkt Aktivitäten auf dem Europa-Markt

STUTTGART (CW) - Der erste in Europa montierte Universalcomputer vom Typ HP 3000 Serie 33 hat das neue Böblinger Werk der Hewlett-Packard GmbH verlassen und ist an seinen Bestimmungsort Großbritannien verschickt worden. Damit haben die Böblinger ihre Terminplanung eingehalten.

Das System HP 3000 Serie 33 war im vergangenen Oktober auf den Markt gebracht worden. Es zeichnet sich durch ausgeprägte Kompaktheit aus, die ein Ergebnis der von RCA entwickelten und von Hewlett-Packard übernommenen SOS-Technologie ist (SOS = Silicon-On-Sapphire).

In der Grundausstattung besteht ein System HP 3000 Serie 33 aus der CPU, 256 K Hauptspeicher mit Fehlerkorrektur, 1 MB Floppy-Disk-Speicher, 20 MB Plattenspeicher, einer Terminal-Steuereinheit, zwei Eingabe-/Ausgabekanälen, einem Zeichendrucker mit 180 Zeichen pro Sekunde und kostet rund 157 000 Mark.