Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.06.1984

HPO-Software stößt auf User-Vorbehalte

TOULOUSE (CWIN) - Zum Schlagabtausch mit ihrem Hersteller IBM hatten die Mitglieder der französischen VM-User-Group (CFUVM) jetzt anläßlich ihrer Frühlingstagung Gelegenheit.

Einer der Hauptdiskussionspunkte war der Einsatz von HPO-Software (High Performance Options). Gingen die 308 X-Anwender davon aus, HPO-Produkte möglichst nicht einzusetzen, zeigten Big Blues-Repräsentanten für eine solche Argumentation wenig Verständnis: Allein schon wegen eines Performance-Gewinns von zwölf Prozent sei HPO ein absolutes Muß.

Ein anderer Punkt, der den CFUVM-Vertretern am Herzen lag, war der Datenbankzugriff unter VM. Zwar ist SQL/DS laut IBM-Liste verfügbar, doch haben nur wenige französische Benutzer bereits praktische Erfahrung mit dem Produkt.