Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.03.2003 - 

Für CPU-intensive Anwendungen konzipiert

HPs neue Acht-Wege-Server

MÜNCHEN (CW) - Hewlett-Packard hat die neuen "Proliant"-Rack-Server "DL740" und "DL760" vorgestellt, die bis zu acht "Xeon-MP"-CPUs enthalten.

Beide neuen HP-Server gibt es wahlweise mit 1,5 oder 2,0 Gigahertz schnellen Xeon-MP-Prozessoren aus Intels Pentium-III-Reihe, die 1 beziehungsweise 2 MB Level-3-Cache haben. Denen steht das Chipset "F8" zur Seite, das die CPUs symmetrisch verbindet und schnelle I/O-Techniken wie PCI-X (Peripheral Component Interconnect - Extended) und Gigabit Ethernet zur Verfügung stellt und die Nutzung von Ultra-3-SCSI-Festplatten ermöglicht. Der Hauptspeicher lässt sich jeweils von 4 auf 64 GB ausbauen. Alle Bauteile sind redundant ausgelegt und lassen sich im laufenden Betrieb austauschen.

Äußerlich unterscheiden sich die Server durch ihre Bauhöhe. Der DL740 hat 4U, der DL760 hat 7U Normbauhöhe (1U = 1,75 Zoll). Der Grund liegt in der unterschiedlichen internen Erweiterbarkeit der Rechner. Der DL740 bietet mit sieben PCI-X-Slots einen Steckplatz mehr als sein größerer Bruder. Dafür fasst das Gehäuse des DL760 vier Festplatten mit einer Maximalkapazität von 587 GB, während der DL740 nur zwei Platten mit höchstens 293 MB Fassungsvermögen Platz bietet.

Ein DL760-Server kostet in der Basisausführung mit vier auf 1,5 Gigahertz getakteten und mit 1 MB Level-3-Cache ausgestatteten Xeon-MP-CPUs 27999 Dollar. Für einen DL740 mit 8 GB RAM und acht 2,0 Gigahertz schnellen CPUs mit 2 MB Cache sind 77364 Dollar zu zahlen. (ls)