Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


10.11.1995

HPs Rechner-Angebot fuer den Soho-Markt Neue Vectra-500-PCs sind fuer drei Anwendungsgebiete konfiguriert

BOEBLINGEN (pi) - Hewlett-Packard bietet nun die neue Familie von Home-PCs "Vectra 500" an, die im September angekuendigt wurde (vgl. auch CW Nr.37 vom 15. September 1995, Seite 36: "HP stattet Vectra-500-PCs...").

Mit vier Tischrechner-Modellen ("Vectra 510", "512", "514" und "522") und fuenf Pentium-Systemen im Tower-Gehaeuse ("Vectra 560", "562", "564", "572" und "574") will sich Hewlett-Packard den Weg in den Small-Office- und Home-Markt ebnen.

Die Tischrechner sind mit den Intel-Prozessoren DX2/66, DX4/ 100 oder dem Pentium mit 75 Megahertz zu haben, die Tower-PCs ausschliesslich mit Pentiums und Taktraten von 75, 90 und 120 Megahertz. Die Basis-Modelle 510und 560 kommen ohne Multimedia- Ausstattung, allen anderen ist ein CD-ROM-Laufwerk (Vierfachgeschwindigkeit) sowie Soundkarte, Lautsprecher und Mikrofon eingebaut. Die Kommunikationsrechner Vectra 514, 564 und 574 enthalten zusaetzlich ein Faxmodem mit Anrufbeantworterfunktion und lassen sich extern von HP warten.

Die Grundausstattung der PCI-Rechner umfasst 8 MB RAM (Modell 574 16 MB), 1 MB Grafikkarte und Windows 95. Zusaetzlich aufgespielt sind die Arbeitsprogramme HP Discover, Claris Works, Lotus Organizer, Adobe Acrobat, HP Printer Ready, Compuserve, Spry Mosaic sowie HP Message Sender. HP vertreibt die Vectra-500-Serie ueber den Fachhandel und rechnet mit Strassenpreisen, die bei 2600 Mark beginnen. Das Topmodell 574 wird unter 5000 Mark kosten.