Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.12.2014 - 

64-Bit-Smartphone mit 5-Megapixel-Frontkamera

HTC stellt das Desire 620 vor

Der 64-Bit-fähige Quad-Core-Prozessor Snapdragon 410 von Qualcomm und die 5-Megapixel-Frontkamera gehören zu den Ausstattungs-Highlights des HTC Desire 620. Das neue Mittelklasse-Smartphone kommt ab Januar für 279 Euro ohne Vertrag in die Läden.
HTC Desire 620
HTC Desire 620
Foto: HTC

HTC kündigt mit dem Desire 620 ein neues großes Mittelklasse-Smartphone an, das ab Januar kommenden Jahres für einen Preis von 279 Euro ohne Vertrag (UVP) in den Handel kommt und in den Farbvarianten Weiß mit blauen oder grauen Akzenten und Mattgrau mit grauen oder orangen Akzenten zur Auswahl steht. Besonderes Augenmerk bei der Ausstattung des mit Android 4.4 Kitkat und Sense-6-Oberfläche laufenden Smartphones hat der Hersteller nach eigenen Angaben auf die Kameras gelegt: Vorne sitzt eine 5-Megapixel-Kamera mit BSI-Sensor und f/2.4-Blende für Selfies und Videotelefonate, an der Rückseite eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus, BSI-Sensor, f/2.4-Blende und 28-Millimeter-Optik sowie einfachem LED-Blitz. Beide Kameras können Videos in Full-HD-Qualität (1.080p) aufnehmen. Zum Aufbewahren von Daten bietet das HTC Desire 620 intern nur 8 GB Speicherplatz, der per microSD-Karte aber um bis zu 128 GB ausgebaut werden kann.

Auch die weiteren technischen Features ordnen das 9,6 Millimeter dicke und 145 Gramm schwere HTC Desire 620 als einfach ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone ein: Der 5 Zoll große Super-LCD-Bildschirm hat HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel), der unter der Haube mit 1,2 GHz arbeitende, 64-Bit-fähige Quad-Core-Chip Snapdragon 410 wird durch einen nur 1 GB großen Arbeitsspeicher unterstützt. Mit Micro-USB 2.0, Bluetooth 4.0, NFC, GPS und Glonass, WLAN n mit DLNA sowie UMTS mit HSPA+ und LTE Cat-4 mit bis zu 150 MBit/s im Downstream sind die gängigen Datenschnittstellen an Bord. Der Akku hat eine Kapazität von 2.100 mAh, wobei HTC bislang keine Angaben zur Akku-Laufzeit des Geräts macht.

Im Vergleich zum HTC Desire 610 bringt das neue Desire 620 einen größeren und höher auflösenden Touchscreens, einen stärkeren Prozessor, eine bessere Frontkamera sowie einen etwas größeren und auswechselbaren Akku mit. Damit stellt der taiwanische Hersteller aber auch dem Moto G (2014) von Motorola ein schlagkräftigeres Konkurrenzmodell mit modernerem Chip, besserer Frontkamera sowie NFC- und LTE-Unterstützung entgegen.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!