Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.12.2014 - 

Mit Dual-Kamera

Huawei stellt Honor 6 Plus vor

Huawei hat ein weiteres Modell der neuen Marke Honor vorgestellt, das Honor 6 Plus, das zunächst in China auf den Markt kommen wird. Während die Namensgebung wenig innovativ daher kommt, gibt es bei der Kamera einen echten Hingucker: Es sind zwei Kameras auf einmal.
Huawei Honor 6 Plus
Huawei Honor 6 Plus
Foto: Huawei

Das Honor 6 ist noch gar nicht so lange auf dem Markt, da steht schon ein Schwestermodell ins Haus, das Honor 6 Plus. Das herausragende Feature des neuen Smartphones ist dabei an der Rückseite zu sehen. Die Kamera besteht eigentlich aus zwei kompletten Optiken samt Sensor nebeneinander. Das gab es schon früher, um etwa 3D-Bilder aufzuzeichnen. Dafür ist die Kamera im Honor 6 Plus allerdings nicht gedacht. Die beiden 8-Megapixel-Kameras sollen vielmehr die Bildqualität erhöhen und die Geschwindigkeit verbessern.

Die Kamera schießt dabei zwei Fotos gleichzeitig, die zu einem einzigen 13-Megapixel-Bild zusammengesetzt werden. Das Honor 6 Plus erlaubt dabei, dass beide Kameras etwa unterschiedliche Blenden nutzen können, um die Bildqualität zu erhöhen. Eine der beiden Kameras hat Autofokus und eine Blende von f2.0, die andere einen Fixfokus und f2.4. Die Geschwindigkeit soll dabei laut Hersteller nicht leiden, das Fokussieren schafft das Android-Smartphone in 0,1 Sekunden. Die Testbilder von Huawei sehen beeindruckend aus, aber das tun eigentlich alle Testbilder der jeweiligen Hersteller - die Qualitäten im Alltag muss das Honor 6 Plus noch unter Beweis stellen.

Abseits der speziellen Kamera bringt das Honor 6 Plus ein 5,5 Zol großes Full-HD-Display mit, den Octa-Core-Prozessor Kirin 925 aus dem Huawei Ascend Mate 7 mit 1,8 GHz und 3 GB RAM sowie 32 GB internen und erweiterbaren Speicher. Der Akku des Android-Handys, das in Asien umgerechnet rund 330 Dollar kostet, hat eine Kapazität von 3.600 mAh.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!