Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.12.1992 - 

Novell stellt Hub Services Manager vor

Hub-Verwaltungssoftware erweitert Netware-Plattform

DÜSSELDORF (pi) - Mit dem "Hub Services Manager" (HSM) bietet die Novell Inc. künftig eine Windows-basierte Verwaltungsanwendung für das "Netware Management System" (NMS) an. Mit dem neuen Manager sollen Anwender von zentraler Stelle aus Hub-Management-Interfacekonforme Ethernet-Hubs bedienen können.

Wie Novell mitteilt, gehört zum Lieferumfang des HSM auch die "Netware Management Map" - Grundlage des NMS -, die es gestattet, den HSM als eigenständige Anwendung zu betreiben. Darüber hinaus beinhaltet das HSM-Paket eine Reihe von NLM-Agents, die Statistiken an die HSM-Verwaltungsstation übermitteln.

Der neue Hub-Manager erweitert, so Novell, die Fähigkeiten des Management-Systems, indem er Hubs automatisch erkennt, abbildet und Verwaltungsfunktionen für diese Geräte zur Verfügung stellt. Darüber hinaus liefere HSM Informationen über den Netzwerkzustand und erlaube dem Administrator, den Hub-Ausgängen Benutzernamen zuzuordnen sowie den Status der einzelnen Ausgänge zu überwachen. Ebenso kann der Netzverwalter Warnsignale und Fehlermeldungen empfangen und dann die entsprechenden Korrekturmaßnahmen einleiten.