Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.06.1996 - 

Deutsche Automobilindustrie setzt auf Satellitenkommunikation

Hughes Olivetti Telecom funkt für die DAT sowie Volkswagen

Für mehr als 25 Millionen Dollar haben die DAT und ACS bei HOT, einem Joint-venture zwischen Olivetti Telemedia und Hughes Network Systems, ein VSAT-Satellitenkommunikationsnetz bestellt. Das Netz, das in der Anfangsphase 1250 Terminals miteinander verbindet, ist nach Angaben von Hughes Olivetti Telecom das größte dieser Art in Europa. In den nächsten Jahren sollen sich 6000 Händler an das Netz anschließen, mit dessen Aufbau in Deutschland begonnen wird.

Dabei erbringen die Satellitenfunker im Auftrag der ACS zwei Arten von Dienstleistungen für die Händler des VW-Konzerns: Zum einen stellen sie einen interaktiven bidirektionalen Dienst für die Sprach-, Daten- und Videokommunikation mit der Zentrale bereit, zum anderen einen monodirektionalen Dienst (Direc PC) für den nachfragegesteuerten Empfang von Informationen via Satellit. Dieser Service läuft über Eutelsat II mit Transferraten zwischen 6 und 12 Mbit/s.

Bei der DAT nutzt man ebenfalls Direc PC, um Anwender aus der Automobilindustrie sowie Kfz-Sachverständige und Versicherer satellitengestützt mit aktuellen Informationen für die Instandsetzungskalkulation und Gebrauchtwagenbewertung zu bedienen. Bisher werden diese Informationen per CD-ROM-geliefert. Aufgrund des wachsenden Informationsbedarfs sucht die DAT allerdings nach einem schnelleren Medium: Über die neue Satellitenverbindung kann der Inhalt einer CD-ROM (675 MB) in weniger als einer halben Stunde übertragen werden.