Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.11.2007

HUGIN NEWS/Stimmrechte: Q-Cells AG: Veröffentlichung gem. §26 Abs.1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Mit Schreiben vom 8. November 2007 hat uns die Allianz SE, München, Deutschland, gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Q-Cells AG am 02. November 2007 die Schwellen von 3% und 5% überschritten hat und zu diesem Zeitpunkt 5,20 % (4.119.382 Stimmrechte) betrug. Die Stimmrechte wurden ihr gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet. Die ihr zugerechneten Stimmrechte wurden dabei über folgende von ihr kontrollierten Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der Q-Cells AG jeweils 3 % oder mehr betrug, gehalten: Allianz Finanzbeteiligungs GmbH, München Dresdner Bank AG, Frankfurt am Main. Die Stücke wurden im Handelsbestand des Teilkonzerns Dresdner Bank gehalten. Zugleich teilte uns die Allianz SE gemäß § 21 Abs. 1 WpHG i.V.m. §24 WpHG folgendes mit: Der Stimmrechtsanteil der Allianz Finanzbeteiligungs GmbH, München, Deutschland, an der Q-Cells AG, hat am 02. November 2007 die Schwellen von 3 % und 5 % überschritten und betrug zu diesem Zeitpunkt 5,20 % (4.119.382 Stimmrechte). Diese Stimmrechte wurden der Allianz Finanzbeteiligungs GmbH gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet. Die der Allianz Finanzbeteiligungs GmbH zugerechneten Stimmrechte wurden dabei über folgende von ihr kontrollierten Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der Q-Cells AG jeweils 3 % oder mehr betrug, gehalten: Dresdner Bank AG, Frankfurt am Main. Der Stimmrechtsanteil der Dresdner Bank AG, Frankfurt am Main, Deutschland, an der Q-Cells AG hat am 02. November 2007 die Schwellen von 3 % und 5 % überschritten und betrug zu diesem Zeitpunkt 5,20 % (4.119.382 Stimmrechte). 0,60 % (473.850 Stimmrechte) wurden der Dresdner Bank AG gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet. Mit Schreiben vom 12. November 2007 hat uns die Allianz SE, München, Deutschland, gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Q-Cells AG am 08. November 2007 die Schwellen von 5 % und 3 % unterschritten hat und zu diesem Zeitpunkt 0 % betrug. Der Stimmrechtsanteil der Allianz Finanzbeteiligungs GmbH, München, Deutschland, an der Q-Cells AG, hat am 08. November 2007 die Schwellen von 5 % und 3 % unterschritten und betrug zu diesem Zeitpunkt 0 %. Der Stimmrechtsanteil der Dresdner Bank AG, Frankfurt am Main, Deutschland, an der Q-Cells AG hat am 08. November 2007 die Schwellen von 5 % und 3 % unterschritten und betrug zu diesem Zeitpunkt 0 %. Bitterfeld-Wolfen, 13. November 2007 Q-Cells AG OT Thalheim Guardianstraße 16 06776 Bitterfeld-Wolfen Deutschland Tel.: +49-(0)3494-66 99 10 101 investor@q-cells.com =-- Ende der Mitteilung --- Q-Cells AG OT Thalheim, Guardianstr. 16 Bitterfeld-Wolfen Deutschland WKN: 555866; ISIN: DE0005558662; Index: CDAX, GEX, Prime All Share, TecDAX; Notiert: Amtlicher Markt in Frankfurter Wertpapierbörse, Prime Standard in Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr in Bayerische Börse München, Freiverkehr in Börse Berlin, Freiverkehr in Börse Düsseldorf, Freiverkehr in Hanseatische Wertpapierbörse zu Hamburg, Freiverkehr in Börse Stuttgart; http://www.q-cells.com Copyright © Hugin ASA 2007. All rights reserved.

Mit Schreiben vom 8. November 2007 hat uns die Allianz SE, München, Deutschland, gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Q-Cells AG am 02. November 2007 die Schwellen von 3% und 5% überschritten hat und zu diesem Zeitpunkt 5,20 % (4.119.382 Stimmrechte) betrug. Die Stimmrechte wurden ihr gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet. Die ihr zugerechneten Stimmrechte wurden dabei über folgende von ihr kontrollierten Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der Q-Cells AG jeweils 3 % oder mehr betrug, gehalten: Allianz Finanzbeteiligungs GmbH, München Dresdner Bank AG, Frankfurt am Main. Die Stücke wurden im Handelsbestand des Teilkonzerns Dresdner Bank gehalten. Zugleich teilte uns die Allianz SE gemäß § 21 Abs. 1 WpHG i.V.m. §24 WpHG folgendes mit: Der Stimmrechtsanteil der Allianz Finanzbeteiligungs GmbH, München, Deutschland, an der Q-Cells AG, hat am 02. November 2007 die Schwellen von 3 % und 5 % überschritten und betrug zu diesem Zeitpunkt 5,20 % (4.119.382 Stimmrechte). Diese Stimmrechte wurden der Allianz Finanzbeteiligungs GmbH gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet. Die der Allianz Finanzbeteiligungs GmbH zugerechneten Stimmrechte wurden dabei über folgende von ihr kontrollierten Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der Q-Cells AG jeweils 3 % oder mehr betrug, gehalten: Dresdner Bank AG, Frankfurt am Main. Der Stimmrechtsanteil der Dresdner Bank AG, Frankfurt am Main, Deutschland, an der Q-Cells AG hat am 02. November 2007 die Schwellen von 3 % und 5 % überschritten und betrug zu diesem Zeitpunkt 5,20 % (4.119.382 Stimmrechte). 0,60 % (473.850 Stimmrechte) wurden der Dresdner Bank AG gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet. Mit Schreiben vom 12. November 2007 hat uns die Allianz SE, München, Deutschland, gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Q-Cells AG am 08. November 2007 die Schwellen von 5 % und 3 % unterschritten hat und zu diesem Zeitpunkt 0 % betrug. Der Stimmrechtsanteil der Allianz Finanzbeteiligungs GmbH, München, Deutschland, an der Q-Cells AG, hat am 08. November 2007 die Schwellen von 5 % und 3 % unterschritten und betrug zu diesem Zeitpunkt 0 %. Der Stimmrechtsanteil der Dresdner Bank AG, Frankfurt am Main, Deutschland, an der Q-Cells AG hat am 08. November 2007 die Schwellen von 5 % und 3 % unterschritten und betrug zu diesem Zeitpunkt 0 %. Bitterfeld-Wolfen, 13. November 2007 Q-Cells AG OT Thalheim Guardianstraße 16 06776 Bitterfeld-Wolfen Deutschland Tel.: +49-(0)3494-66 99 10 101 investor@q-cells.com =-- Ende der Mitteilung --- Q-Cells AG OT Thalheim, Guardianstr. 16 Bitterfeld-Wolfen Deutschland WKN: 555866; ISIN: DE0005558662; Index: CDAX, GEX, Prime All Share, TecDAX; Notiert: Amtlicher Markt in Frankfurter Wertpapierbörse, Prime Standard in Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr in Bayerische Börse München, Freiverkehr in Börse Berlin, Freiverkehr in Börse Düsseldorf, Freiverkehr in Hanseatische Wertpapierbörse zu Hamburg, Freiverkehr in Börse Stuttgart; http://www.q-cells.com Copyright © Hugin ASA 2007. All rights reserved.

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.