Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Intelligente Software für Netzlastverteilung


27.10.2000 - 

Hydraweb will den Verkehr im Internet steuern

MÜNCHEN (CW) - Eine intelligente Software für die Netzlastverteilung hat Hydraweb Technologies Inc., New York, entwickelt. Sie soll gesicherte Übertragungsqualität im Internet zur Verfügung stellen.

Mit einem selbstlernenden System zur Weiterleitung von Web-Anfragen will Hydraweb über bestehende Lösungen für die Netzverkehrsverwaltung hinausgehen, meldet der News-Dienst "Computergram". "Hydraweb Global Positioning System" (Hydra GPS) spielt seine Vorteile bei dynamischen Inhalten aus, die nicht über Caching-Mechanismen verteilt werden können. Das Werkzeug arbeitet wie ein Verkehrsleitsystem. Es beobachtet und routet den Netzverkehr.

Hydra GPS befindet sich in einer Konstellationsbox, die Internet-Service-Provider und Web-Hosting-Anbieter an ihren Zugangsknoten installieren. Wenn ein Anwender eine Page aufruft, wird diese Anfrage per normalen Router an die nächste Konstellationsbox weitergegeben. Diese leitet sie an das Data-Center, das für die entsprechende Anfrage am besten geeignet ist. Eine weitere Konstellationsbox an dieser Steller nimmt die Lastverteilung auf die lokalen Ressourcen vor.

Ein heuristisches System in den Boxen beobachtet die Anfragen und den Netzverkehr und lernt auf diese Weise, wie es mit den Anfragen umzugehen hat. So will Hydraweb End-to-End-Verfügbarkeit garantieren können.