Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.05.1991

Hyperarchiv: Lösungen jetzt selbst machen

HAMBURG (pi) - ACS setzt seine Programmserie "Hyperarchiv" mit dem "Editor" für Windows 3.0 fort. Damit lassen sich individuelle Archivanwendungen erstellen. Dokumentendatenbanken können mit Datums-, Zeit-, numerischen und alphanumerischen Feldern sowie mit Plausibilitätskontrolle und Vorbelegung im "WYSIWYG"-Stil entworfen werden. Mit verknüpfbaren Freitext-Feldern besteht dem Anbieter zufolge zudem die Möglichkeit, Volltext-Recherchen durchzufahren. Zur Vereinfachung sind im Lieferumfang 18 Musteranwendungen enthalten. Der Hyperarchiv Editor gehört bei "Maxibase" und allen Netzwerkversionen zur Standardausstattung. Die Version 3.0 ist in Deutsch und Englisch erhältlich und kostet als separates Produkt rund 1200 Mark.