Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.08.1997 - 

Online-Hilfe mit Text- und Grafikelementen

Hyperion integriert Cognos-Tools in Pillar 3.0

Die Version 3.0 eignet sich insbesondere für Anwendungen im Bereich Finanzen und Controlling und wendet sich sowohl an den professionellen Finanzplaner als auch an das mittlere Management. Dabei soll sich das Programm laut Hyperion aufgrund der einfachen Benutzeroberfläche auch von ungeübten Anwendern problemlos bedienen lassen. Die Online-Hilfe wurde dazu komplett überarbeitet und bietet sowohl Textinformationen als auch grafische Elemente.

Neben der verbesserten Benutzer-Schnittstelle wurden Funktionen für den Systemverwalter ergänzt. Der "Pillar System Administrator" (PSA) soll die Dateneingabe und -ausgabe vereinfachen durch zentrale Verwaltung der Setup-Informationen für Benutzer(-gruppen), Hierarchien und Zugriffsrechte. Der PSA 3.0 verwaltet Setup-Informationen relationaler Datenbanken wie Microsofts "Access", "SQL Server" und Oracle-Produkte.

Durch die Integration der Cognos-Tools "Impromptu" und "Power Play" wertet Hyperion die Report- und Analysefunktionen in Pillar auf. Cognos' Lösungen werden automatisch in Pillar eingebunden, so daß der Benutzer jederzeit Zugriff darauf hat. "Pillar Business Intelligence Connection", Power Play und Impromtu vertreibt Hyperion direkt.