Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.11.2003 - 

75 Standorte angebunden

Hypovereinsbank vernetzt via VPN

21.11.2003

MÜNCHEN (pi) - Die HVB Info, IT-Dienstleister der Hypovereinsbank, will ihre bestehende Netzlösung durch ein Virtual Private Network (VPN) der QSC AG ablösen. Insgesamt 75 Standorte des Kreditinstituts werden in das auf QSC-eigenen DSL-Leitungen basierende Netz eingebunden. Über das VPN laufen Internet, Intranet, E-Mail-Kommunikation und bankenspezifische Software sowie Geldautomaten, Kontoauszugsdrucker und Einzahlterminals. Von der neuen Lösung erhofft sich der Dienstleister höhere Performance sowie 40 Prozent weniger Kosten. (kf)