Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.02.1998 - 

Umsatz und Gewinn kräftig gestiegen

I2 gründet neuen Geschäftsbereich

Das Unternehmen verzeichnet zur Zeit in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und im asiatisch-pazifischen Raum ein starkes Wachstum. Der neue Geschäftsbereich "I2 International" soll die weltweite Expansion koordinieren. Die Führung der Geschäftseinheit übernimmt Henk Verkou als Vice-President International. Er kam Mitte 1996 zu I2 und war zuvor bei SNI und SAP tätig.

Bill Beecher wird Vice-President International Operations and Administrations von I2 International. Mit seiner Ernennung und der Gründung einer unabhängigen Finanz- und Verwaltungsabteilung für I2 International unterstreicht I2 Technologies sein Engagement für eine dezentrale Geschäftsstrategie. Die über 230 international tätigen Mitarbeiter erwirtschaften außerhalb der USA bereits 30 Prozent des Gesamtumsatzes von I2.

I2 liefert die "Rhythm"-Produktfamilie, eine Software, mit der sich Prozeßketten vom Einkauf über die Produktion bis hin zum Vertrieb verbessern lassen. Das in Irving ansässige Unternehmen baut seine Vertriebskanäle durch Vertriebskooperation unter anderem mit Oracle derzeit stark aus. Daneben soll die I2-Software mit den Enterprise-Resource-Planning-(ERP-)Anwendungen "Oracle Applications" integriert werden.