Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.09.2007

IAA/Bosch bekräftigt Umsatz- und Ergebnisprognose für 2007

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Automobilzulieferer Robert Bosch hat angesichts einer "zufriedenstellenden" Entwicklung seine Geschäftsziele für das Jahr 2007 bestätigt. Demnach werde der Umsatz inklusive Zukäufe rund 5% höher bei 46 Mrd EUR erwartet, sagte der Vorsitzende der Bosch-Geschäftsführung, Franz Fehrenbach, am Dienstag im Vorfeld der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt. "Das laufende Jahr entwickelt sich zufriedenstellend". Ohne Wechselkurseinflüsse würde das Umsatzplus noch um zwei Prozentpunkte höher liegen. Beim Ergebnis werde eine Umsatzrendite vor Steuern von mindestens 7% erwartet. Das entspreche dem angestrebten Zielkorridor von 7%-8%. DJG/abe/nas

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Automobilzulieferer Robert Bosch hat angesichts einer "zufriedenstellenden" Entwicklung seine Geschäftsziele für das Jahr 2007 bestätigt. Demnach werde der Umsatz inklusive Zukäufe rund 5% höher bei 46 Mrd EUR erwartet, sagte der Vorsitzende der Bosch-Geschäftsführung, Franz Fehrenbach, am Dienstag im Vorfeld der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt. "Das laufende Jahr entwickelt sich zufriedenstellend". Ohne Wechselkurseinflüsse würde das Umsatzplus noch um zwei Prozentpunkte höher liegen. Beim Ergebnis werde eine Umsatzrendite vor Steuern von mindestens 7% erwartet. Das entspreche dem angestrebten Zielkorridor von 7%-8%. DJG/abe/nas

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.