Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.08.1988

IABG und MBB nutzen VP 200 gemeinsam

MÜNCHEN (CW) - Die Industrieanlagen-Beratungsgesselschaft (IABG) in Ottobrunn will ihren Siemens-Supercomputer VP 200 künftig mit dem Flugzeugbauer MBB teilen. Als Fernziel streben die Ottobrunner ein "Bayerisches Supercomputing-Zentrum" an.

Wie aus einer Verlautbarung der Betreiber hervorgeht, waren wirtschaftliche Gründe die Triebfeder für den Zusammenschluß. Kauf, Installation und Betrieb eines Supercomputers erforderten einen sehr hohen Personal- und Kapitaleinsatz. Aus den gleichen Gründen, die zur Schaffung des jetzt so getauften Ottobrunner Supercomputer-Zentrums geführt haben, würden dessen Urheber auch den Ausbau zu einem landesweiten Supercomputing-Zentrum begrüßen.

An den Siemens-Superrechner in Ottobrunn sind derzeit neben einer IBM 3090 über Ethernet auch eine Reihe von VAX-Computern des Herstellers Digital Equipment angeschlossen.