Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.03.1999

IBM beendet Chipabkommen mit Hitachi

FRAMINGHAM (IDG) - Hitachi Data Systems (HDS) wird für seine Mittelklasse-Mainframes der "Pilot"-Serie künftig nicht mehr auf CMOS-Prozessoren von IBM zurückgreifen können. Big Blue hat ein 1994 zwischen den Firmen geschlossenes Abkommen beendet. Hitachi, in Deutschland durch die Mannheimer Comparex Informationssysteme GmbH vertreten, will im Januar 2000 damit beginnen, CMOS-Chips in Eigenregie zu produzieren. Kurzfristige Upgrades der aktuellen Rechner seien von dieser Entwicklung nicht betroffen, heißt es bei HDS. Ebensowenig werde es zu Inkompatibilitäten mit der eingesetzten Software kommen.