Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.03.2006

IBM beschafft für Colgate-Palmolive

Big Blue übernimmt in den kommenden sieben Jahren den Löwenanteil der weltweiten indirekten Beschaffungen von Colgate-Palmolive. In 70 Ländern summieren sich diese Ausgaben auf 3,2 Milliarden Dollar jährlich. In Europa und Nordamerika leisten die Armonker außerdem Dienste im Bereich Kreditorenbuchhaltung.

Finanzielle Details der Auslagerung wurden nicht veröffentlicht. Ein IBM-Sprecher bezifferte das Auftragsvolumen gegenüber dem Brancheninformationsdienst "Computerwire" aber mit "knapp unter 250 Millionen Dollar" und erklärte, dies sei der größte Deal in diesem Segment, den IBM abgeschlossen habe. Andere Procurement-Kunden der IBM sind der Parfümhersteller Coty, der Verbrauchsgüterkonzern Unilever und der Elektronik-Auftragsfertiger Solectron. IBM beschäftigt dafür rund 5000 Mitarbeiter. (tc)