Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.05.1997 - 

Anteile von Sears Roebuck übernommen

IBM betreibt Advantis-Datennetz künftig im Alleingang

Advantis wird nach der Übernahme in IBMs "Global Network" integriert, die derzeit am schnellsten wachsende Division der Armonker.

1992 war der Dienst aus einer Fusion der Networking System Services von IBM und Sears Technology Services Inc. entstanden. Sears trennt sich von seinem Anteil, um sich stärker auf sein Kerngeschäft zu konzentrieren; IBM kauft diese Anteile im Zuge der verstärkten Konzentration auf das "Network Computing". Beide Firmen waren bereits im vergangenen Jahr aus dem gemeinsam betriebenen Online-Dienst "Prodigy" ausgestiegen.

Der Handel bekräftigt nach Ansicht der "Financial Times" Big Blues Interesse, stärker als Dienstleister aufzutreten und weltweit Internet-basierte Kommunikationsdienste anzubieten. Dennis Walsh, Senior Vice-President für das Global Network, äußerte passend: "Weil wir glauben, daß das Network Computing entscheidend zum künftigen Erfolg der IBM beitragen wird, wollten wir das Advantis-Netz alleine besitzen.