Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.04.1990

IBM bietet Teilzeitarbeit für 56jährige

STUTTGART (CW) - Altgediente IBM-Mitarbeiter können in Zukunft halbtags arbeiten. Voraussetzung dafür ist allerdings, daß sie 20 Dienstjahre hinter sich gebracht und das 56. Lebensjahr erreicht haben. Rund 1000 von 31 000 Belegschaftsangehörigen kommen dafür in Frage.

Während der Teilzeitbeschäftigung erhalten die IBM-Beschäftigten - je nach Betriebszugehörigkeit - rund 80 Prozent ihres letzten Bruttolohnes. Nach Vollendung des 60. Lebensjahres können die IBMer in den vorgezogenen Ruhestand gehen und erhalten dann bis zum Beginn der Rente 66 Prozent des früheren Brutto-Vollzeitgehaltes.

Mit dem Modell zur Flexibilisierung der Arbeitszeit wolle man den Mitarbeitern einen gleitenden Übergang in den Ruhestand anbieten.

Der Modell ist vorerst auf das Jahr 1990 begrenzt, er soll jedoch fortgesetzt werden.