Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

IBM bringt DOS 4.01 ganz leise auf den Markt

23.09.1988

MENLO PARK (pi) - Still und heimlich hat IBM die erste Update-Version 4.01 der viel kritisierten DOS-Ausführung 4.0 auf den Markt gebracht. Branchenkenner raten den Kunden, beim Kauf des Release darauf zu achten, ob sie auch wirklich die jüngste Version in Händen halten.

Die Viererserie des PC-Betriebssystems wurde seit Markteinführung von allen Seiten heftig kritisiert. Anwender werfen dem System Fehler an allen Ecken und Enden sowie Inkompatibilität vor. Letzteres - so sagen die ersten Benutzer der neuen Version - sei noch immer nicht beseitigt und liege an einer Veränderung der Dateistrukturen des neuen Systems. Eine IBM-Sprecherin sagte dagegen, es handele sich bei DOS 4.01 weder um ein Update noch um eine neue Version. Es sei lediglich ein Versuch, die Hauptprobleme zu beseitigen, die mit jedem neuen Softwarerelease einhergehen.