Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.03.2004 - 

Keine Gespräche geführt

IBM dementiert EDS-Übernahme

MÜNCHEN (CW) - IBM hat eine Meldung des Nachrichtendienstes Reuters zurückgewiesen, wonach eine Akquisition des Konkurrenten EDS bevorstehe. Auch EDS dementierte entsprechende Gespräche. Reuters hatte berichtet, die Unternehmen hätten Verhandlungen über eine EDS-Übernahme im Ganzen oder in Teilen geführt. Richtig ist lediglich, dass EDS den Geschäftsbereich UGS PLM Solutions, Anbieter von Product-Lifecycle-Management-Lösungen, veräußern möchte. Dies kündigte EDS-CEO Michael Jordan bereits Ende 2003 für das erste oder zweite Quartal dieses Jahres an. Für IBM gäbe der Kauf des Servicegeschäfts von EDS auch wenig Sinn: Big Blue würde neben Marktanteilen auch die erheblichen Probleme von EDS mit laufenden Outsourcing-Verträgen übernehmen. (jha)