Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.12.1996

IBM entwickelt Systeme für Hochschulen

STUTTGART (pi) - Mit "Global Campus" kündigt IBM eine europäische Initiative an, die das Lehren, Lernen und Verwalten an Hochschulen verbessern soll. Technisch umfaßt das Projekt unter anderem Softwarebausteine für kollektives und dezentrales Lernen sowie digitale Bibliothekssysteme. Netze sollen Studenten ermöglichen, Informationen der Universität abzufragen, sich zu immatrikulieren, zu Seminaren anzumelden und Leistungsnachweise ausstellen zu lassen. Fakultäten können das Netz für die Forschung, die Verbreitung von Forschungsergebnissen und die Erarbeitung von Lehrplänen nutzen. Zur Umsetzung des Konzepts strebt IBM die Zusammenarbeit mit Institutionen der verschiedenen Länder an.