Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.05.1984

IBM entwickelte DRAM mit 1 MB Kapazität

ESSEX JUNCTION (VWD) - Eigenen Angaben zufolge hat IBM einen Dynamischen Direktzugriffsspeicher (DRAM) hergestellt, der mehr als eine Million Bits an Informationen aufnehmen kann.

Die Verwendung existierender Produktionsanlagen soll die Entwicklung des DRAM-Chip für eine Verwendung in IBM-Produkten beschleunigt haben. Wie es weiter heißt, seien einzelne Speicher-Bausteine hergestellt worden, von denen jeder über 1 Million fehlerfreie Speicherzellen besessen habe, in die Daten eingespeichert und wieder abgerufen werden konnten.