Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.1986

IBM errichtet Export-Kontaktstelle

ZÜRICH (sg) - Ein "internationales Beschaffungsbüro" hat die IBM Schweiz in Zürich eingerichtet. Ziel dieser Kontaktstelle ist es, Geschäftsverbindungen zwischen Schweizer Unternehmen und ausländischen IBM-Gessellschaften, dabei schwerpunktmäßig Produktionsstätten in Europa und den USA, aufzubauen.

Die Schweizer IBM-Niederlassung möchte damit eidgenössischen Unternehmen verstärkt die Möglichkeit geben, als Zulieferer von "technologisch hochstehenden Bestandteilen für IBM-Produkte zum Zuge zu kommen". 1985 sollen ausländische IBM-Gesellschaften für mehr als 110 Millionen Franken Einkäufe in der Schweiz getätigt haben.