Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.07.1999 - 

Midrange Express demnächst auch für NT-Server

IBM erweitert App-Hosting auf kleinere Unternehmen

MÜNCHEN (CW) - Die IBM Global Services wollen vorerst nur in den USA das Outsourcing von Business-Applikationen für Mittelständler testen. Weltweit steht dagegen Big Blues "Midrange Express" für das ausgelagerte Server-Management zur Verfügung.

Beteiligt an den erweiterten "Application Hosting Services" sind die Firmen Great Planes, Sales Logix und Ultimate Software. Deren Applikationen sollen in Kombination mit IBMs Hosting- und Remote-Management-Angebot die täglichen IT-Belange von Mittelständlern via Internet abdecken. Dabei wirbt die Allianz mit Argumenten wie den im Vergleich zum Eigenbetrieb deutlich geringeren DV-Kosten, der Verfügbarkeit ständig aktueller Software und der Vertragsbeziehungen zu nur noch einem IT-Partner.

Mit dem Great-Plains-Produkt "Financial C/S+" enthält das Web-Hosting-Angebot eine Buchhaltungssoftware, deren Miet- oder Leasingmodelle in jedem Fall eine Mindestlaufzeit von 36 Monaten umfassen. Statt auf dem IBM-Host kann das Finanzpaket auch beim Anwender implementiert werden, wobei das Programm bis zu 100 gleichzeitige Benutzer erlaubt.

Von Sales Logix kommt die Anwendung für das Customer-Relationship-Management (CRM), das neben Vertriebs- und Marketing-Unterstützung auch diverse Netz- und Telekommunikations-Features bietet. Abgerundet wird das Applikationsspektrum von Ultimates Modul "HRMS/Payroll" für das Personalwesen und die Gehaltsabrechnung. Als Zusatzservices offerieren IBM beziehungsweise die Partner Lösungen für vertikale Märkte sowie Abrechnungssysteme, die im Rahmen von E-Commerce benötigt werden. Regelmäßige Aufgaben wie Datenbankverwaltung, Backups und System-Management sind ebenfalls mietbar.

Ausschließlich in Richtung Infrastruktur-Outsourcing zielt der "Midrange Express for Unix Servers", den IBM Global Services entwickelt hat und der jetzt weltweit den Partnern zur Verfügung gestellt wird. Mit seiner Hilfe lassen sich System-Management-Aufgaben diverser Unix-Plattformen wie AIX, HP-UX und Solaris auslagern. Zu den Grundfunktionen gehören System-Monitoring, Helpdesk-Support sowie Problemerkennung und -analyse. Optional können Batch-Job-Management, Datenwiederherstellung nach Abstürzen, Upgrades des Betriebssystems und Datenbankadministration ergänzt werden. In etwa drei Monaten will IBM auch Windows NT in das Servicespektrum aufnehmen.