Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.06.1983 - 

Von APL bis Spielprogramm:

IBM erweitert den Personal Computer

STUTTGART (CW) - Hard- und Software-Erweiterungen für ihren Personal Computer (PC) bietet jetzt die IBM Deutschland GmbH. Stuttgart, an. Neben Farbbildschirm, BSC-Adapter oder APL gehört dazu auch ein Spielsatz.

Der BSC-Adapter ermöglicht den Anschluß des IBM-PC an ein Netz, das die BSC-Protokolle benutzt. Unter 3270-Emulation läßt sich der Personal Computer dann wie eine Datenstation 3270 einsetzen. Zur Erhöhung der Geschwindigkeit von Gleitkommaoperationen dient der Intel Prozessor 8087, eine Weiterentwicklung des 8088. Gegenüber diesem Prozessor multipliziert der 8087 laut IBM Gleitkommazahlen rund 80mal schneller.

Weitere Neuerungen für den PC sind:

- ein "professional Editor" für die Textverarbeitung,

- ein Betriebssystem für UCSD p-Anwendungsprogramme, das die Software zum Formatieren, Kopieren und Initialisieren von Disketten beinhaltet,

- das Datenverzeichnis "File Command", welches das Aufsetzen von DOS-Befehlen ebenso wie die Handhabung des Dateimanagements ermöglicht,

- das bildschirmunterstützte Lernprogramm "Basic Primer", sowie

- die Spielpakete "Strategy Games" und "101 Monochrome Mazes".