Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.03.1998 - 

Erster Aptiva E mit Pentium-II-CPU

IBM erweitert Produktpalette um neue Notebook-Modelle

Mit dem "Thinkpad 385XD" und "380XD" offeriert IBM zwei neue Notebooks mit 233-Megahertz- beziehungsweise 266-Megahertz-Prozessor inklusive MMX-Erweiterung. Darüber hinaus verfügen die neuen Modelle über 32 MB Arbeitsspeicher, 2 MB Video-RAM, Floppy-Laufwerk sowie einem CD-ROM-Leser mit zehn- bis 24facher Standardgeschwindigkeit. Ein 65-Kbit/s-Modem wird standardmäßig nur mit der 385XD-Variante geliefert.

Des weiteren erweitert Big Blue seine Notebook-Reihe um das Modell "310ED" mit 166-Megahertz-MMX-Pentium-Prozessor, Level-2-Cache, 32 MB RAM und 2,1 GB Festplatte.

Zeitgleich hat der Armonker Konzern mit dem "Aptiva E76" ein Desktop-Modell mit Pentium-II-Prozessor auf den Markt gebracht. Das Gerät enthält eine 300-Megahertz-CPU, 64 MB RAM und 8 GB Festplatte.