Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.02.1985 - 

Version 2 für bis zu 3000 Benutzer:

IBM erweitert Sprachspeichersystem

STUTTGART (pi) - Die Version 2 ihres Programms "Sprachspeichersystem" hat die IBM Deutschland GmbH für Juni 1985 angekündigt. Die Auslieferung des Programms samt Dokumentation ist ab Juni dieses Jahres vorgesehen.

Die neue Version verfügt nach Angaben von IBM über erweiterte Funktionen und erhöhte Speicherkapazität. Das Programm könne bis zu 3000 Benutzer über bis zu 16 Telefonanschlüsse bedienen. Die tatsächliche Anzahl der unterstützten Benutzer hänge von der Userstruktur und Verkehrsvolumen ab: Zu den beeinflussenden Faktoren gehörten Häufigkeit und Dauer der Anrufe, Anzahl und Länge der gesprochenen Nachrichten sowie Verkettung dieser Nachrichten und Gebrauch von Verteilerlisten.

Um den Datenschutz zu verbessern, enthält die Version 2 laut IBM eine Reihe von zusätzlichen Schutzfunktionen: So werde zum Beispiel nach drei erfolglosen Zugriffsversuchen eine Systemnachricht ausgegeben. Nach neun Versuchen könne die jeweilige Teilnehmerdatei für einen bestimmten Zeitraum gesperrt werden.

Die Preise für die Hard- und Softwarezusätze sowie Ports im Serie/1Rechner, auf dem das Sprachspeichersystem verarbeitet wird, und dem Vermittlungssystem 1750 wurden gegenüber der Version 1 des Sprachspeichersystems um durchschnittlich 23 Prozent gesenkt.