Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.03.1998

IBM fertigt Billig-Chips für IDT

BOSTON (IDG) - Einmal mehr hilft die IBM einem Halbleiterhersteller bei der Produktion von Mikroprozessoren aus. Im Rahmen eines auf drei Jahre angelegten Abkommens fertigt Big Blue die "Winchip C6+"-CPUs der kalifornischen Integrated Device Technology Inc. (IDT). Diese sollen vor allem in PCs für weniger als 1000 Dollar zum Einsatz kommen. Erst kürzlich hatten die Armonker mit AMD ein Abkommen getroffen, das die Vorfertigung von Prozessoren der Intel-kompatiblen "K6"-Chips vorsieht. IBM produziert darüber hinaus auch CPUs für den AMD-Konkurrenten Cyrix, der vergangenes Jahr von National Semiconductor geschluckt wurde.