Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.08.1998 - 

Zusammenarbeit mit Philips beendet

IBM gibt Joint-venture auf

1994 hatte sich Philips in IBMs bereits existierende Fertigungsstätte für (damals) 4-MB-DRAM-Bausteine eingekauft und dort selbst CMOS-Chips produziert. Nach der Entscheidung von Big Blue, die unprofitable Speicherproduktion im Schwabenland aufzugeben, werden die Holländer in Böblingen Logikbausteine für ihre Mobiltelefone produzieren. Philips hat bisher keine Stellungnahme zu Berichten in der lokalen Presse abgegeben, daß im Zuge der Übernahme zwischen 90 und 130 von derzeit rund 600 Arbeitsplätzen abgebaut werden sollen.