Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.05.2002 - 

Zukunftstechnik

IBM gründet Zentrum für Grid-Computing

MONTPELLIER (CW) - IBM hat im französischen Montpellier ein Grid Innovation Center eröffnet. Mit Hilfe des Grid Computing sollen Anwender zukünftig Rechenleistung und Speicherplatz ähnlich wie Strom aus der Steckdose je nach Bedarf aus dem Netz beziehen können, erklärt Irving Wladawsky-Berger, Grid-Stratege bei IBM. Einen ersten Schritt in diese Richtung geht Big Blue mit seinem Grid Innovation Center in Frankreich. Die Ausstattung des Rechenzentrums beruht auf der Open Grid Services Architecture (OGSA), einem Standardisierungsansatz für offene Protokolle. Auf einem Linux-basierenden Cluster aus Servern der P- und X-Serie lassen sich Grid-Software von Herstellern wie Avaki oder Platform Computing sowie Technologien von Globus oder Unicore ausprobieren. (ba)