Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.02.1995

IBM hat CICS fuer Windows NT

MUENCHEN (CW) - Wenig Aufhebens machte die IBM kuerzlich bei der Ankuendigung der PC-Versionen ihres Transaktionsmonitors CICS davon, dass auch eine Server-Version fuer Windows NT existiert. Nach Ansicht der CW-Schwesterpublikation "Computerworld" liegt diese Zurueckhaltung daran, dass das Produkt als Alternative zur OS/2- Version positioniert ist und man nicht unnoetig fuer Microsofts Betriebssystem werben wolle.

Neu an den CICS-Client-Versionen fuer DOS, Windows, OS/2 und Macintosh ist, dass diese nun ueber logische Adressen mit den Servern verbunden sind. Das hat zur Folge, dass die Ressourcen nicht immer von ein und demselben Rechner abgerufen werden, sondern von mehreren. Das Client-System kann sich jetzt auch bei einem Server anmelden, dem er bisher nicht bekannt war. Ausserdem wurde der Transaktionsmonitor mit Schnittstellen versehen, ueber die PC-Programme wie Tabellenkalkulationen auf CICS-Daten zugreifen koennen.