Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.08.1996

IBM hofft mit Aptiva-PCs auf private Kunden

STUTTGART (CW) - Mit acht neuen Modellen der PC-Linie "Aptiva" mit Multimedia-Ausstattung will IBM Privatkunden ansprechen. Sechs der vorgestellten PCs sind mit IBMs "Total-Image-Video"- Technologie ausgestattet, die in Verbindung mit dem herstellereigenen MW-Wave-Media-Chip die Anzeige von Vollbildvideos nach dem MPEG-Standard ermöglicht. In einigen Modellen setzt IBM darüber hinaus die 3D-Technik "Total Image 3D" ein. Die Aptiva-Rechner arbeiten mit Pentium-Prozessoren (Taktraten bis 200 Megahertz). Zur Basisausstattung der PCs gehört ein CD-ROM-Laufwerk mit achtfacher Standardgeschwindigkeit, ein Arbeitsspeicher mit 12 oder 16 MB und eine Universal-Serial-Bus- (USB-)Schnittstelle. Die Festplattenkapazität liegt zwischen 850 MB und 2 GB.