Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Depolma GmbH:


18.04.1980 - 

IBM/ICL-kompatibel

DÜSSELDORF (pi) - IBM- und ICL-kompatible Rechner zeigt die Depolma GmbH, Düsseldorf, in Hannover. Depolma wickelt die Handelstätigkeit der polnischen Industrievereinigung Mera ab.

Die Modelle der R-32-Rechner ersetzen Angaben des Anbieters zufolge Anlagen der IBM-Reihe 360/50. Sie sind mit einem 1-MB-Speicher mit einer Zykluszeit von 1,2 Mikrosekunden ausgestattet. Für den Ferneinsatz dient der Verbindungsprozessor JS-8371, der dem IBM 3705 entspricht. Das System R-32 arbeitet in Anlehnung an die DOS- und OS-Betriebssysteme.

Die Computer Odra 1300 entstanden in Zusammenarbeit mit ICL. Die Modelle 1305 und 1325 sind daher programmkompatibel mit der Reihe ICL 1900. Die maximale Speicherkapazität des Odra 1305 beträgt 256 KW á 24 Bit, die des Odra 1325 dagegen 32 KW.

Informationen: Depolma GmbH, Abteilung Datentechnik, Grafenberger Allee 100, 4000 Düsseldorf 1, Tel.: 02 11/67 41 73.