Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.08.1983

IBM ist ertragsstärkstes US-lndustrieunternehmen

ARMONK (nw) - Einen Rekordgewinn von 1, 34 Milliarden Dollar erwirtschaftete IBM im zweiten Quartal 1983. Damit ist Big Blue nicht nur der weltgrößte Computerhersteller sondern auch das ertragsstärkste US-Industrieunternehmen.

Der Gewinn konnte gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 24, 9 Prozent gesteigert werden. Im ersten Halbjahr erreichte IBM 2,32 Milliarden Dollar Gewinn (plus 24,3 Prozent) bei einem Umsatz von weltweit 17,87 Milliarden Dollar (plus 18,2 Prozent).

IBM-Chef John R. Opel gibt sich auch für die zukünftige Entwicklung optimistisch. Der Auftragseingang sei stark. Die Umsatz- und Ertragsentwicklung zeigten sowohl in den USA als auch im Ausland ein gutes Wachstum.