Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.06.1985 - 

Technologie- und Erfahrungsaustausch:

IBM-Japan: Joint-venture mit Softwarehaus

TOKIO (CW) - Die japanische IBM-Tochter will mit dem Softwarehaus Computer Service Corp. (CSK) ein Joint-venture gründen, an dem die Japaner mehrheitlich beteiligt sind. An den 300 Millionen Yen Grundkapital der Japan Information Engineering Company Ltd. (JIEC) wird IBM Japan lediglich 35 Prozent halten.

Die Unternehmensgründung (OTon CSK: "Ein bedeutsames und epochemachendes Ereignis) soll nach Angaben der Japaner bis September über die Bühne gehen, der Geschäftsbetrieb dann im Oktober auf genommen werden. Im Rahmen der Kooperation haben die beiden Partner einen Technologie- und Erfahrungsaustausch in aller Offenheit vereinbart. CSK wird innerhalb des Gemeinschaftsunternehmens für Management, Technologie und Know-how in Fragen der Anwendungssoftware und die Bereitstellung hochqualifizierter Entwickler verantwortlich sein.

IBMs Aufgabe wird in der technischen Beratung und Ausbildung für die Entwicklung und Realisierung großer Informationssysteme bestehen.