Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.12.1991

IBM Japan will Festplatten in Thailand bauen

TOKIO (vwd) - Die IBM Japan Corp. errichtet in Thailand eine Fabrik für die Montage, von Festplattenlaufwerken. Wie ein Unternehmenssprecher berichtet, liegt diese Anlage in Bangkok neben einer weiteren IBM-Fabrik. Die Produktion der 21/2-und 31/2-Zoll-Laufwerke für PC und Workstations soll im Frühling aufgenommen werden.

Der thailändischen Sahaunion Corp., die mehrere IBM-Betriebe in Thailand beaufsichtigt, wurde das Management der neuen Anlage anvertraut. Die Laufwerke werden für südostasiatische Betriebe japanischer Rechnerhersteller gefertigt. Berichten der japanischen Zeitung "Nihon Keizei Shimbun" zufolge sollen pro Jahr 3,6 Millionen Einheiten hergestellt werden. IBM Japan äußerte sich jedoch nicht zu dieser Schätzung.