Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.02.1987

IBM klopft bei der XOpen-Gruppe an MÜNCHEN (cmd) - Das Thema Unix findet nun auch bei der IBM zunehmende Aufmerksamkeit: Nachdem sich der Marktführer erst kürzlich der IEEE-Initiative "Posix" (siehe CW Nr. 5 vom 30. Januar 1987, Seite 1) angeschlossen ha

IBM klopft bei der X/Open-Gruppe an

MÜNCHEN (cmd) - Das Thema Unix findet nun auch bei der IBM zunehmende Aufmerksamkeit: Nachdem sich der Marktführer erst kürzlich der IEEE-Initiative "Posix" (siehe CW Nr. 5 vom 30. Januar 1987, Seite 1) angeschlossen hat, steht nun ein Engagement bei der Herstellervereinigung X/Open unmittelbar bevor. Wie es aus der Umgebung von X/ Open heißt, hat IBM von sich aus starkes Interesse an einer Mitgliedschaft in dem Unix-Zirkel bekundet. Einer der Grunde dafür dürfte sein, daß X/Open dabei ist, eine Schnittstelle für die Kommunikation in verteilten Systemen zu definieren - und dabei auf LU6.2 beziehungsweise APPC zurückgreifen will.