Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.04.1983

IBM-kompatibles Raytheon-Terminal

ESCHBORN (pi) - Als Konkurrenz zum IBM-Terminal 3178 bringt Raytheon, Eschborn, ein neues Modell der PTS-2000-Familie auf den Markt.

Das Gerät hat einen 15-Zoll-Bildschirm und zeigt 1920 Zeichen an. Es gibt je ein Modell mit Schreibmaschinen- und mit Datenerfassungstastatur. Im Preis enthalten ist der dreh- und schwenkbare Sockel, wie ihn auch die anderen PTS-2000-Modelle haben.

Ebenfalls neu ist eine weitere Terminalvariante von Raytheon. Es handelt sich um ein Modell mit bis zu 132 Stellen breiter Anzeige in 27 Teilen. Die Bildschirmgröße ist ebenfalls 15 Zoll. Das Gerät ist umschaltbar auf die Formate 3340, 2560, 1920 und 960 Zeichen.

Die breite Anzeige ist in erster Linie für Buchführung, umfangreiche Tabellen, Statistiken und das Programmieren von Ausgabeformaten interessant: Die Schreibbreite entspricht dem Standardformat eines Systemdruckers.

Informationen: Raytheon, Frankfurter Allee 45 - 47, 6236 Eschborn, Tel.: 0 61 96/4 87 60.