Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.10.1991

IBM kritisiert Töpfers Pläne zum Recycling

BONN (vwd) - Das Umweltministerium plant die Rücknahme von ausgedienten Elektronikgeräten durch den Handel. Die entsprechende Verordnung, die bis spätestens 1994 in Kraft treten soll, hat nach Ansicht des Umweltbevollmächtigten der IBM Deutschland, Hartmut Rhotert, noch entscheidende Mängel. Er begrüße zwar den Vorstoß des Umweltministers Töpfer, kritisierte aber, daß die Hersteller auch Geräte anderer Anbieter zurücknehmen sollen. Wenn aller Elektronikschrott zurückgenommen werden müsse, gebe es für den Hersteller keinen Anreiz mehr, die eigenen Geräte verwertungsfreundlicher zu machen. Der Aufwand für die Entsorgung der Fremdprodukte sei zudem schwer zu kalkulieren, weil Informationen über die Inhaltsstoffe fehlten.