Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.02.1988

IBM kündigt NetviewPC für SW-Entwickler an

WASHINGTON (IDG) - Mit der Vorankündigung eines Netview/PC-Releases gab IBM jetzt den Startschuß für Entwickler von OS/2-Netzwerk-Management-Systemen. Das Release, das frühestens im Laufe des kommenden Jahres vollständig verfügbar sein soll, unterstützt vor allem Anwendungsentwicklungen, eignet sich jedoch nicht für den Produktionsbereich. Es soll auch ohne IBM-Realtime-Coprozessor-Board

nutzbar sein.

IBM öffne mit dem Netview/PC die Systems Network Architecture (SNA) auch für nicht-SNA-fähige Netzwerke - allerdings noch in verschwindend geringer Anzahl, schränken Beobachter ein.

Netview/PC beanspruche eine hohe Speicherkapazität und setze Protected Mode voraus, wie er in OS/2 verfügbar sei, nicht jedoch im gängigen DOS-Netview/PC.