Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.03.1987

IBM kürt Händler

Mit dem Titel "Qualitätshändler" zeichnete IBM 28 ihrer rund 280 Vertriebspartner aus. 1986 hatten die Stuttgarter nur ein Unternehmen zum "Händler des Jahres" nominiert. "Doch das war ungerecht; es war ein Schnellschuß", bekennt Bernhard Auer, Leiter des Vertriebs Handelspartner bei IBM.

Umsatz habe bei der Auswahl der Top-Gruppe keine Rolle gespielt, aber "mit diesen 28 Händlern mache ich 35 bis 40 Prozent meines Umsatzes", schätzt der Manager. Entscheidend seien vielmehr Kriterien wie Kompetenz des Personals, Erscheinungsbild der Verkaufsstellen, Qualität der Marktbearbeitung, Teilnahme an Schulungen und Einhaltung der Vertragsbedingungen. Wie Auer betont, will er den Vertriebspartnern größtmögliche Unterstützung gewähren. Lieferengpässe sollen nicht mehr vorkommen: "Unser Ziel ist es, 95 Prozent der Aufträge binnen fünf Tagen auszuliefern." Ab April soll dieses Versprechen eingelöst werden.