Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

IBM-Labor baut Rekordspeicher

14.04.1995

SAN MATEO (IDG) - IBM hat das erste Labormuster eines Festplattenlaufwerks mit der neuen Technik magneto-resistiver (MR) Schreib- und Lesekoepfe gefertigt. Die moegliche Aufzeichnungsdichte ist gegenueber MR-Festplatten wesentlich hoeher: Die Festplatte speichert fast 500 Mbit pro Quadratzentimeter, fuenfmal mehr als IBMs derzeit bestes Laufwerk. Auch andere Unternehmen arbeiten intensiv an Laufwerken mit MR-Technik (vgl. CW Nr. 7 vom 17. Februar 1995, Seite 33). John Best, Forschungsdirektor Speichersysteme bei IBM, rechnet fuer das Jahr 2000 mit einer Speicherdichte von etwa 1,7 Gbit pro Quadratzentimeter. Sie scheine sich alle 18 Monate zu verdoppeln.