Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.11.2005

IBM legt Rechtsstreit um AS/400-Tools bei

Fast-400-Werkzeuge verschwinden vom Markt.

Mit einer außergerichtlichen Einigung hat IBM den Rechtsstreit mit den Entwicklern der "Fast-400"-Tools beigelegt. In der Auseinandersetzung mit dem Softwareentwickler und Unternehmer John Stracka ging es um die so genannten Fast-400-Werkzeuge für IBMs I-Series-Ser- ver, vormals AS/400. Die Tools waren IBM seit jeher ein Dorn im Auge. Mit ihrer Hilfe konnten Kunden teure Lizenzzahlungen für die Nutzung des 5250-Kommunikationsprotokolls umgehen. Über die Bedingungen der Einigung schweigen sich die Kontrahenten aus. Klar ist nur, dass Fast 400 künftig nicht mehr käuflich zu erwerben ist. Bestehende Verträge mit Kunden werde man einhalten, so das Fast-400-Team. Eine Verlängerung sei nicht möglich. (wh)