Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.03.1985

IBM-lnterface für Toshiba-Drucker

HEILBRONN (pi) - Im Auftrag von Memorex hat das Heilbronner Soft- und Hardwarehaus Orgaplus die Koax- und Twinax-Schnittstellen in den Multifunktionsdrucker "P1351-i" von Toshiba integriert. Der 24-Nadel-Matrixdrucker kann somit laut Anbieter Orgaplus neben den Standard-Schnittstellen auch IBM-kompatibel geliefert werden: mit Koax-Anschluß an "IBM 3270"-Steuereinheiten und mit Twinax-Anschluß an die IBM-Systeme "34/36/38". Der "P1351-i" druckt 192 Zeichen pro Sekunde, im Textmode kommt er auf 100 Zeichen pro Sekunde. Das Gerät verfügt standardmäßig über die drei verschiedenen Schriftarten Draft, Courier und Elite.

Informationen: Orgaplus GmbH, Moltkestraße 56, 7100 Heilbronn, Tel.: 0 71 31/1 08 29.